Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
LK Oldenburg: Einbruch in Umweltbildungszentrum in Ganderkesee +++ Unfallflucht in Colnrade +++ Verkehrsunfallflucht in Ganderkesee

(ots) /- Am vergangenen Wochenende wurden hochwertige Gartengeräte vom Gelände des Regionalen Umweltbildungszentrums in Ganderkesee entwendet.

Die unbekannten Täter begaben sich dabei in der Zeit von Freitag, 25. Mai 2018, 14:00 Uhr, bis Montag, 28. Mai 2018, auf das unverschlossene Gelände des Zentrums. Aus einem verschlossenen Schuppen wurden dann die Geräte entwendet.

Der entstandene Schaden durch den Einbruch wurde auf 700 Euro geschätzt, der Wert des Diebesgutes konnte noch nicht beziffert werden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 04222/9446-0 bei der Polizei Ganderkesee zu melden.

+++

Zu einer Verkehrsunfallflucht ist es in Colnrade gekommen. Dabei fuhr am Montag, 28. Mai 2018, gegen 06:45 Uhr, eine 46-jährige Frau mit ihrem Pkw rückwärts von ihrem Grundstück auf die Straße 'Am Hasenberg'.

Ein vorbeifahrender 61-Jähriger aus Colnrade touchierte mit seinem Fahrzeug das Heck des Fahrzeugs, so dass an beiden Fahrzeugen Schäden in Höhe von 3.500 Euro entstanden.

Im Anschluss setzte der 61-Jährige seine Fahrt fort, ohne eine Feststellung seiner Unfallbeteiligung zu ermöglichen.

Im weiteren Verlauf konnte der Mann ermittelt werden, gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

+++

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montag, 28. Mai 2018, um 11:45 Uhr, in Ganderkesee ereignet.

Dabei befuhr ein 65-jähriger Mann aus Großenkneten mit seinem Transporter von der Almsloher Straße kommend in den 'Elmeloher Kreisel' ein.

Im Kreisel fuhr aber schon der Pkw eines 83-Jährigen aus Delmenhorst.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, durch den ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro entstand.

Ort
Veröffentlicht
29. Mai 2018, 09:07