Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Leiter der Polizeidirektion Fulda Polizeidirektor Lothar Wiese geht in Ruhestand - FOTOS bei news aktuell

(ots) - Fulda - Mit den Worten: "Heute verabschieden wir einen Polizisten, der seinem Beruf über 41 Jahre lang mit Leib und Seele verbunden war", überreichte Osthessens Polizeipräsident Alfons Georg Hoff dem Leiter der Polizeidirektion Fulda, Polizeidirektor Lothar Wiese (60), die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand.

Zuvor skizzierte der Behördenleiter den dienstlichen Werdegang des künftigen Pensionärs. Nach der Fachhochschulreife, trat der damals 19-jährige junge Mann aus Alsfeld-Eifa im April 1972 in die Hessische Polizei ein. Nach der Ausbildung in der Bereitschaftspolizei erfolgte seine weitere Verwendung auf verschiedenen Dienststellen in Frankfurt. Bereits 1977 legte er die zweite Fachprüfung ab und wurde zum Kommissar befördert. Doch die Karriere ging weiterhin steil bergauf. Lothar Wiese qualifizierte sich für den höheren Polizeidienst, studierte an der damaligen Hochschule der Polizei in Hiltrup und wurde 1988 zum Polizeirat befördert. Nach Verwendungen im Polizeipräsidium Frankfurt, unter anderem als Polizeiführer vom Dienst im Führungs- und Lagedienst, wurde er 1992 zum Regierungspräsidium Gießen versetzt und leitete bis zum Jahr 2001 verschiedene Dezernate. Von 2001 bis 2004 übernahm er die Leitung der neu geschaffenen Polizeidirektion Gießen. Die letzten neun Jahre seiner dienstlichen Tätigkeit war er Leiter der Polizeidirektion Fulda im Polizeipräsidium Osthessen.

Neben einer hohen Motivation und Fachkompetenz bei seinen dienstlichen Tätigkeiten, bescheinigte Präsident Hoff dem zwischenzeitlich zum Polizeidirektor beförderten Polizeibeamten, eine überragende soziale Kompetenz bei der Führung und Motivation seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit sehr viel Empathie sei es ihm immer wieder gelungen auf Menschen einzugehen und ihnen bei Problemlösungen behilflich zu sein.

Für den Personalrat überbrachte Wolfgang Denke-Otterbein den Dank und die Anerkennung für die Mitarbeiter des Präsidiums.

Zum Schluss verabschiedete sich Polizeidirektor Wiese. Der Polizeidienst habe ihm immer sehr viel Freude bereitet und ihn mit Zufriedenheit erfüllt. Im Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern habe ihn immer sein Motto geleitet: "Die Polizei, dein Freund und Helfer." Seinen nächsten Lebensabschnitt wird er positiv angehen und sich mehr um seine Familie und die zahlreichen Hobbys kümmern.

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

Ort
Veröffentlicht
01. August 2013, 13:42
Autor
Rautenberg Media Redaktion