Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

LKW-Unfall auf der BAB 7 bei Fulda

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am 17.09.2019, gegen 21.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Fulda Nord und Fulda Mitte in Fahrtrichtung Süden. Wegen eines Reifenschadens musste ein LKW auf dem Standstreifen anhalten. Dies wurde von einem nachfolgenden LKW nicht rechtzeitig bemerkt und es kam zu einer Kollision. Dabei wurde die Seite des LKW auf dem Standstreifen aufgerissen. Der LKW hatte Möbelteile gelagert, die über alle Fahrbahnen verteilt wurden. Der Fahrer des auffahrenden LKW wurde leicht verletzt. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste der Streckenabschnitt von 00.30 bis 02.00 Uhr voll gesperrt werden. Seit 04.00 Uhr sind wieder alle Fahrstreifen befahrbar.

HUbertus Kümpel, PvD

Ort
Veröffentlicht
18. September 2019, 03:37
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!