Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Körperverletzung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Diebstahl

(ots) - Schlägerei in Diskothek

FULDA - In einer Diskothek am Fuldaer Jesuitenplatz kam es am frühen Donnerstagmorgen (11.4.), um 03.35 Uhr, zu einer Schlägerei durch einen 23-Jährigen aus Fulda. Dieser schlug einen Besucher, der sich ebenfalls im Thekenbereich aufhielt, mit der Faust ins Gesicht. Dabei erlitt der 26-jährige geschädigte Mann aus Burghaun ein Hämatom am linken Auge.

Farbschmiererein an der Hochschule Fulda

FULDA - Im Zeitraum zwischen dem 3. und 4. April verunreinigten Unbekannte zwei Gebäudeteile der Hochschule in der Marquardstraße. Die Tür eines Trafohauses beschmierten sie mit einem schwarzen Marker in den etwa 1 Meter mal 1 Meter großen Zeichen "MABA CREW". Auch auf die Außenmauer eines Gebäudes auf dem Hochschulgelände sprühten die bislang unbekannten Täter mit weißer Farbe das Graffitti-Zeichen "NEBEL ONE" in der Größe von 1 x 0,20 Meter. Es entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro.

Autofahrer beleidigte Polizeibeamtin

PETERSBERG - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hielten Beamte der Polizeistation Fulda am Dienstagnachmittag (9.4.) einen Autofahrer im Weiherweg an, der ohne vorgeschriebenen angelegten Sicherheitsgurt unterwegs war. Im Laufe des Gesprächs mit der kontrollierenden Polizistin begann der 24-Jährige eine Diskussion und wurde ausfällig, in dem er die Beamtin mit den Worten "Diese blöde Kuh" beleidigte. Nun erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Beleidigung.

Reifen gestohlen

FULDA - Neun LKW - Reifen stahlen Unbekannte in der Zeit zwischen dem 5. und 10. April in der Christian-Wirth-Straße im Kohlhäuser Gewerbegebiet. Die Täter begaben sich auf das umzäunte Gelände einer Firma, indem sie den Zaun beschädigten. Von drei dort geparkten LKW montierten sie anschließend insgesamt neun Reifen ab und nahmen diese mit sich.

Randalierer in Gersfeld

GERSFELD - Am vergangenen Wochenende (06. / 07.04.) beschädigten Unbekannte ein Geländer und Treppenstufen am Rathaus in Gersfeld. Dabei rissen die Randalierer das Geländer hinter dem Rathaus aus dem Fundament, wodurch auch zwei Treppenstufen zu Bruch gingen. Die Sachschadenshöhe wird noch ermittelt.

Starkstromkabel und Sommerreifen entwendet

FULDA - In der Richard-Müller-Straße gelang es bislang Unbekannten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (09. / 10.04.), mehrere hundert Meter Starkstromkabel zu stehlen. Darüber hinaus nahmen die Diebe, die vermutlich einen LKW zum Abtransport benutzten, auch diverse Sätze Sommerreifen mit. Es entstand Sachschaden von etwa 20.000 EUR.

Kennzeichen gestohlen

FULDA - Gleich von zwei auf einem Mitarbeiterparkplatz in der Pacelliallee abgestellten Fahrzeugen entwendeten unbekannte Täter die amtlichen Kennzeichen. Die Diebe begaben sich zwischen Dienstag, 17.00 Uhr (9.4.) und Mittwoch, 15.00 Uhr (10.4.), auf das Gelände und schraubten von einem blauen Ford Ka die beiden Kennzeichen FD-V 1975 sowie von einem gelben Ibiza die beiden amtlichen Kennzeichen FD-AZ 2112 ab und nahmen sie mit. Der Schaden beläuft sich auf 70 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Carola Kümpel Polizeipräsidium Osthessen - Pressestelle Tel. 0661/105-1011

Ort
Veröffentlicht
11. April 2013, 11:28
Autor