Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Erste gemeinsame Präventionswoche in Osthessen startet

(ots) - FULDA / OSTHESSEN - In der Zeit vom 25. bis 30.

April 2010 veranstaltet das Polizeipräsidium Osthessen gemeinsam mit

den Fachstellen für Suchtprävention, den Verkehrswachten, dem Bund

gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr, den Jugendämtern, den

Staatlichen Schulämtern, den beteiligten Schulen, der

Verbraucherzentrale Hessen, der Unfallkasse Hessen sowie den

Rettungsdiensten unter dem Motto

"ALLES KLAR!"

die erste Präventionswoche in Osthessen.

Ziel ist es, durch Informations- und Aufklärungsaktionen eine

breite Diskussion über den verantwortlichen Alkoholkonsum, zu

illegalem Drogenmissbrauch und Gewalt unter Jugendlichen anzustoßen

und darüber hinaus auf die Gefahren für junge Fahranfänger im

Straßenverkehr hinzuweisen.

Polizeipräsident Alfons G. Hoff ist es wichtig, ein solches Thema

anzupacken und die Netzwerkarbeit in Osthessen damit einen großen

Schritt voran zu bringen. Die Altersgruppe der 18 - 25 Jahre alten

Fahranfänger ist mit etwa 10 Prozent an allen Verkehrsunfällen in der

osthessischen Region beteiligt. Davon verursachen allerdings 35

Prozent aller Beteiligten schwere Verkehrsunfälle und das meist unter

Alkohol- oder Drogeneinfluss. Mit dem Projekt "Schutzengel" betreibt

das Polizeipräsidium Osthessen unter anderem dort wirkungsvolle

Aufklärung.

Um dem sogenannten "Komasaufen" sowie dem Konsum illegaler Drogen

zu begegnen, aber auch die damit einhergehenden erhöhten Risiken im

Straßenverkehr darzustellen, soll gemeinsam mit den Fachstellen und

Vereinen im Bereich der Verkehrsprävention und des Jugendschutzes

bei der Auftaktveranstaltung eine breite Öffentlichkeit angesprochen

werden. Das Polizeipräsidium Osthessen und seine Kooperationspartner

veranstalten einen Nachmittag mit vielen interessanten

Programmpunkten.

Die Auftaktveranstaltung findet am Sonntag, den 25. April in der

Zeit zwischen 13.00 - 17.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Fulda

statt.

Programmpunkte:

12:50 h - Blasorchester (Freiherr-vom-Stein-Schule Fulda)

13:00 h - Eröffnung / Grußworte

13:15 h - Fortsetzung Schulorchester

14:30 h - Ringersportclub Fulda / Jugendgruppe

15:15 h - Abnehmen eines Helms nach Unfall

16:00 h - Rollenspiel "Coole Gang"

16:45 h - "Circus Peperoni", Loheland

17:30 h - Prämierung und Verabschiedung

Die Veranstaltungen während der Aktionswoche werden noch gesondert

angekündigt.

Carsten Sippel, PHK

Pressestelle PP Osthessen

(Tel.: 0661 - 105-1012)

Ort
Veröffentlicht
16. April 2010, 12:25
Autor