Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Einbruch - Sachbeschädigung - Körperverletzung Sorry - die soeben versandte Meldung ist veraltet und wurde versehentlich versandt! Martin Schäfer

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- 24.10.2018, 11:31 Uhr

Fulda (ots) - Pärchen durch Schlag verletzt

Fulda - Am Sonntag (23.09), gegen 3:25 Uhr, verletzte in der Dalbergstraße ein unbekannter Täter ein junges Pärchen. Ein 26-Jähriger saß zusammen mit seiner Freundin auf einer Mauer in Höhe eines Parkplatzes, als eine männliche Person an ihnen vorbeilief und ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Durch den Schlag wurde der Kopf des Opfers nach hinten geschleudert, wo er mit dem Kopf seiner 22-jährigen Freundin zusammenstieß. Beide wurden hierdurch verletzt und mussten ärztlich versorgt werden. Der Verdächtige soll circa 25 Jahre bis 30 Jahre alt gewesen sein. Er hatte kurze blonde Haare und trug bei der Tat ein beiges T-Shirt und vermutlich eine Trachtenlederhose.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Heckscheibe eingeworfen

Fulda - In der Nacht von Freitag (21.09) auf Samstag (22.09) beschädigten Unbekannte in der Straße "Am Sack" einen grauen VW Touran. Die Täter warfen mit einem Aschenbecher die Heckscheibe ein. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

In Supermarkt eingebrochen

Hünfeld - In der Nacht von Freitag (21.09) auf Samstag (22.09) brachen Unbekannte in einen Supermarkt in der Josefstraße ein. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten so in die Räumlichkeiten. Zudem beschädigten sie noch ein Wandwaschbecken, welches aus der Verankerung gerissen wurde. Gestohlen wurde nichts. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 250 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Metallkiste aufgebrochen

Fulda - Am Samstag (22.09), gegen 22:45 Uhr, brach eine unbekannte männliche Person eine Metallkiste in der Maberzeller Straße auf. Diese wird von Zeitungsausträgern zur Zwischenlagerung von Zeitungen genutzt. Mit einem Bolzenschneider öffnete er die Kette, welche zur Sicherung der Kiste angebracht war. Gestohlen wurde nichts aus der Metalltruhe. Es entstand ein Sachschaden von rund 10 Euro. Der Täter soll etwa 25 Jahre alt gewesen sein und war mit einer weißblauen Jacke mit Kapuze und einer dunklen Jogginghose bekleidet.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller, POK Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1013

Ort
Veröffentlicht
24. Oktober 2018, 09:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp