Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Einbrechert - Trickdiebinnen - Autozerkratzer

(ots) - Versuchter Einbruch in Firma

FLIEDEN - In der Zeit zwischen Montag (25.01.), gegen 18:30 Uhr, bis Dienstag (26.01.), gegen 07:00 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster einer Firma in der Straße "Am Kautzgrund" auf und stiegen ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und versuchten einen Tresor aufzuhebeln, was jedoch misslang. Die Täter brachen ihr Vorhaben ab und hinterließen einen Sachschaden von etwa tausend Euro.

Pkw zerkratzt

FULDA - In der Zeit zwischen Montag (25.01.), gegen 12:00 Uhr, bis Dienstag (26.01.), gegen 11:00 Uhr, verursachten unbekannte Täter einen Sachschaden von 200 Euro an einem geparktem VW Bus in der Wörthstraße. Sie zerkratzten den rechten Kotflügel sowie die Beifahrertür auf zwei Flächen von je etwa 80-100 cm.

Einbruch in Imbiss

NEUHOF - Das Ziel von Einbrechern war im Zeitraum von Dienstag (26.01.), gegen 22:30 Uhr, bis Mittwoch (27.01.), gegen 09:40 Uhr, ein Imbiss in der Jahnstraße. Die Unbekannten hebelten ein Fenster auf und stiegen ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und versuchten drei Geldspielautomaten aufzubrechen, was ihnen jedoch nur bei einem gelang. Die Täter entnahmen Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

Trickdiebe

FULDA - Opfer von Trickdieben wurde am Mittwoch (27.01.), zwischen 17:00 Uhr und 17:15 Uhr, eine 67-jährige Frau in der Walahfridstraße. Zwei Frauen betraten die Wohnung der Geschädigten unter dem Vorwand, Medikamente für den Nachbarn abgeben zu wollen. Während eine der beiden Täterinnen die Geschädigte in der Küche ablenkte, durchsuchte die zweite und vermutlich noch eine dritte hinzugestoßene Person, das Schlafzimmer, in der sie ein Schmuckkästchen fanden. Ob daraus etwas entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Die Täterinnen werden wie folgt beschrieben: Eine etwa 180 cm, eher kräftige Frau, im Alter zwischen 50-55 Jahren, mit kurzen, gewellten und dunklen Haaren, einem rundlichen Gesicht und südosteuropäischem Aussehen. Sie sprach gebrochen Deutsch mit Akzent und trug dunkle Kleidung sowie eine schwarze, größere Handtasche. Die andere Frau, etwa 160 cm groß und schlank, zwischen 50-55 Jahre alt, hatte dunkle, schulterlange Haare und ebenfalls ein südosteuropäisches Aussehen. Sie sprach ebenfalls gebrochen Deutsch mit Akzent und trug eine graue, hellere Jacke und führte ein gelbes Tuch, ähnlich einer Tischdecke, mit sich.

Einbruch in Gartenhütte

FULDA - Im Zeitraum von Freitag (22.01.), gegen 16:00 Uhr, bis Dienstag (26.01.), gegen 12:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Gartenhäuschen in Horas in der Hartungsstraße ein. Sie hebelten die Tür auf, entwendeten jedoch keine Gegenstände und brachen ihr Vorhaben aus unbekannten Gründen ab. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

geschrieben von Praktikantin Chiara Winkow

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105-1010

Ort
Veröffentlicht
28. Januar 2016, 10:15
Autor
Rautenberg Media Redaktion