Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Eigentumsdelikte - Graffitisprayer

(ots) - Wohnungseinbruch

Flieden- Am Mittwoch, den 24.02.10, brachen bisher unbekannte

Täter zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr in eine Wohnung in der

Schwebener Straße in Rückers ein. Durch das Aufhebeln eines Fensters

drangen die Diebe in die Räumlichkeiten ein und durchsuchten

sämtliche Räume. Sie entwendeten einen Safe mit Sparbüchern,

Sammleruhren und Bargeld.

Graffitisprüher unterwegs

Fulda- Zwischen Dienstag, 23.02.10, 20:00 Uhr und Mittwoch,

24.02.10, 08:00 Uhr, sprühten Unbekannte in der Goethestraße den

Schriftzug "CAP APE" mit blauer Sprühfarbe an die Außenfassade eines

Bürogebäudes. Dieser Schriftzug wurde seit dem Herbst letzten Jahres

bereits mehrfach in der Innenstadt festgestellt.

Fulda- Zwischen Samstag, 20.02.10 und Montag, 22.02.10, sprühten

bisher unbekannte Täter den Schriftzug "Antifa" sowie einen Tierkopf

mit schwarzer Farbe, auf einer Fläche von 100 x 150 cm, an die

Außenfassade eines Geschäftshauses in der Königsstraße. Der

Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Einbrecher auf Firmengelände

Fulda- Zwei unbekannte Männer brachen am Mittwoch, den 24.02.10

gegen 02:45 Uhr, in ein Firmengelände in der Innstraße ein. Die Täter

schnitten ein etwa 60 x 150cm großes Loch in den Maschendrahtzaun und

gelangten so auf das Grundstück. Als die Einbrecher bemerkten, dass

sie beobachtet wurden, flüchteten sie mit einem Auto. Durch die

Zeugen konnten die Täter wie folgt beschrieben werden. Einer der

Beiden Täter war etwa 1,70 Meter groß und trug zur Tatzeit eine helle

Jacke sowie eine beige Hose. Von dem zweiten Einbrecher ist lediglich

bekannt, dass er dunkel bekleidet war.

Einbruch in Bürogebäude

Tann- Zwischen Dienstag, 23.02.10, 19:00 Uhr und Mittwoch,

24.02.10, 06:00 Uhr, brachen Unbekannte in ein Bürogebäude in der

Straße "Am Wiesenberg" ein. Nachdem die Täter vergeblich versucht

hatten ein Kellerfenster aufzuhebeln, schlugen sie dieses ein und

gelangten so in die Räumlichkeiten. Sie durchsuchten das komplette

Gebäude und erbeuteten schließlich 10 Euro Bargeld aus einer

Kaffeekasse.

Reifen von BMW gestohlen

Petersberg- Am Dienstag, den 23.02.10, entwendeten unbekannte

Täter zwischen 01:00 Uhr und 03:30 Uhr in der Straße "Kreuzgrundweg"

alle vier Räder von einem BMW, der auf einem Firmengelände abgestellt

war. Um an ihre Beute zu gelangen, hoben sie das Fahrzeug zunächst an

und legten Gegenstände darunter. Der Schaden beträgt 2000 Euro.

Handy gestohlen

Fulda- Am Dienstag, den 23.02.10, stahl ein Ladendieb um 13:45 Uhr

ein Handy aus einem Geschäft in der Marktstraße. Bei der sofort

eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei den Tatverdächtigen wenig

später auf dem Universitätsplatz festnehmen. Das gestohlene Handy

hatte der hinreichend amtsbekannte 35-jährige Mann aus Künzell noch

bei sich und die Beamten stellten es sicher.

Hinweise erbittet das Polizeipräsidium Osthessen unter der

Rufnummer 0661-1050 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de -

Onlinewache.

Martin Schäfer, KHK

Pressesprecher

Tel.: 0661 / 105 - 1011

Ort
Veröffentlicht
25. Februar 2010, 11:45