Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Brandstiftungen an Gartenhütten - Kripo bittet um Hinweise

(ots) - Seit August 2009 ist es im Bereich des Gerloser

Weges bisher zu insgesamt vier Brandstiftungen an Gartenhütten

gekommen. Die unbekannten Täter begaben sich auf die

Gartengrundstücke und setzten dort die Hütten in Brand.

Der Brand mit dem größten Schaden ereignete sich am 16.12.09 auf

einem Gartengrundstück in der Nähe des Herz Jesu Krankenhauses.

Mehrere Hütten, in denen zum Teil Gartengeräte und Werkzeuge

aufbewahrt wurden, verbrannten.

In allen Fällen liegen bisher keine Anhaltpunkte auf die Täter vor.

Für die Ergreifung und Verurteilung der Täter wurde von privater

Seite eine Belohnung von 1.000,-- EUR ausgesetzt.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um erhöhte Aufmerksamkeit im

betroffenen Gebiet. Verdächtige Wahrnehmungen sollten der Polizei

gemeldet werden.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda unter Telefon 0661 / 105 -

0, jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter

www.polizei.hessen.de über die Onlinewache.

Quelle: KHK Heid, RKI Fulda, K10

Martin Schäfer, KHK

Pressesprecher

Tel.: 0661 / 105 - 1011

Ort
Veröffentlicht
16. Februar 2010, 09:46
Autor