Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(477) Einbrüche in der Innenstadt - Zeugenaufruf

(ots) - Ein oder mehrere noch unbekannte Täter haben es von Samstag auf Sonntag (07./08.03.2015) bei Einbrüchen in der Fürther Innenstadt auf zwei Bäckereien, eine Metzgerei und ein Restaurant abgesehen. Die Kriminalpolizei Fürth bittet um Hinweise.

Die Fälle ereigneten sich alle in unmittelbarer Nähe zueinander.

Es wurde zum einen die Glaseingangstür zum Bistro an der Friedrichstraße eingeschlagen und gut eintausend Euro entwendet und zum anderen die Tür zur Bäckerei an der Ecke Rudolf-Breitscheid-Straße aufgehebelt. Bei diesem Einbruch wurde der Täter gestört und kurzzeitig auch gesehen. Der Beschreibung nach ist er ca. 180 cm groß, schlank und hatte zur Tatzeit gegen 02:45 Uhr eine Mütze auf. Insgesamt war er dunkel gekleidet, konnte aber trotz einer sofort ausgelösten Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Darüber hinaus kam es noch zu Einbrüchen in die nebeneinander befindlichen Räumlichkeiten einer Bäckerei und Metzgerei in der Fußgängerzone. Es wurde hierzu unter anderem eine Tür aufgehebelt und sowohl eine Trinkgeldkasse als auch mehrere Tausend Euro aus einem Tresor entwendet.

Wem etwas Verdächtiges aufgefallen ist, wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen./Alexandra Oberhuber

Ort
Veröffentlicht
08. März 2015, 11:08
Autor
Rautenberg Media Redaktion