Sag uns, was los ist:

Soest - Auffahrunfall

(ots) - Sachschaden von etwa 10000,- € und zwei verletzte Personen waren das Resultat eines Unfalls am Mittwochmorgen. Eine 28-jährige Welveranerin war mit ihrem A-Klasse Mercedes auf der Werler Landstraße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der GO-Tankstelle bemerkte sie zu spät, dass der vor ihr fahrende Ford Fiesta gestoppt hatte. Die 53-jährige Ford-Fahrerin aus Möhnesee wollte an dieser Stelle nach links auf das Tankstellengelände abbiegen. Der Mercedes prallte ungebremst auf das Heck des Fiestas. Dabei wurde die Frau aus Möhnesee leicht verletzt. Die Mercedes-Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus. An den Autos entstand Sachschaden von jeweils etwa 5000,- €. (lü)

Ort
Veröffentlicht
08. Juni 2011, 12:00
Autor