Sag uns, was los ist:

Aktion gegen Einbrecher: Stadtwerk am See unterstützt Polizeipräsidium Konstanz bei Kampagne "Nachbarn passen auf!"

(ots) /-

"Nachbarn passen auf" - mit zwei dieser großflächigen Transparente, die über die Sommermonate im Parkhaus "Am See" in Friedrichshafen aufgehängt sind, unterstützt das Stadtwerk am See die Präventionsbemühungen des Polizeipräsidiums Konstanz zur Bekämpfung von Einbruchsdiebstählen.

Dass auch im Bodenseekreis die Einbruchzahlen zurückgegangen sind, ist nicht zuletzt Verdienst aufmerksamer Bürgerinnen und Bürger, die durch ihre Hinweise zur Aufklärung oder Verhinderung von Einbrüchen beigetragen haben.

Dabei spielen nicht nur einfache, aber effektive Verhaltensmuster, wie beispielsweise das Schließen von Fenstern und Türen beim Verlassen der Wohnung eine wichtige Rolle, sondern vor allem die bewusste Wachsamkeit für Unregelmäßigkeiten in der eigenen Nachbarschaft. Mit der schnellen Verständigung der Polizei bei ungewöhnlichen Vorkommnissen kann jeder einen persönlichen Beitrag zu mehr Sicherheit leisten.

Zivilcourage und eine gelebte Kultur des Hinschauens sind enorm wichtig, um auch künftig Einbrechern das Handwerk zu legen.

Weitere Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie unter www.k-einbruch.de oder www.polizei-beratung.de

Sauter, Tel. 07531 995 1010

Ort
Veröffentlicht
09. August 2018, 12:49
Autor