Sag uns, was los ist:

(ots) Im Bereich Titisee-Neustadt kam es am Donnerstag, 27.02.2020, sowie in der Nacht auf Freitag, 28.02.2020, zu mehreren durch starken Schneefall und Sturm verursachten Verkehrsbehinderungen. Bereits gegen 15:30 Uhr blieben auf der B31 zwischen Neustadt Mitte und Gutachtalbrücke mehrere LKW auf der schneeglatten Fahrbahn stecken, wodurch sich der Verkehr bis nach Titisee zurück staute. Die B31 wurde zur Räumung der Fahrbahn durch den Winterdienst von der Polizei kurzzeitig gesperrt, danach rollte der Verkehr wieder ohne Probleme. Auf der B317 zwischen Feldberg-Bärental und Passhöhe kam es am Nachmittag zu Verkehrsbehinderungen - es bestand Schneekettenpflicht für LKW. Ein LKW-Fahrer beachtete dies nicht, blieb hängen und sorgte eine Stunde lang für Verkehrsbehinderungen. Der LKW-Fahrer wurde von der Polizei kostenpflichtig verwarnt. Zu der angespannten Verkehrssituation durch Eis, Schnee und Wind kam dazu, dass viele Autofahrer im Bereich der Passhöhe falsch parkten. Die Polizei musste 96 Falschparker beanstanden. Zwischen 19:15 und 20:50 Uhr war die K4985 zwischen Neustadt und Langenordnach sowie die L172 zwischen Neustadt und Eisenbach wegen mehrerer umgestürzter Bäume voll gesperrt. Die Bäume wurden durch die örtlich zuständige Feuerwehr beseitigt. Ab 20:40 bis ca. 21:10 Uhr war die K4964 im Bereich der Kirchsteige wegen eines umgestürzten Baumes voll gesperrt. Auch dieser Baum wurde durch die Feuerwehr beseitigt. Gegen Mitternacht kam der Verkehr auf der B31 zwischen Löffingen und Unadingen an einer leichten Steigung erneut zum Erliegen. Auf der schnee- und eisglatten Fahrbahn blieben mehrere LKW hängen. Ca. 20 querstehende LKW blockierten die Fahrbahn in beiden Richtungen. Der Winterdienst war im Einsatz, die Straße konnte ab ca. 01:15 Uhr wieder freigegeben werden Medienrückfragen bitte an: Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Polizeirevier Titisee-Neustadt Telefon: 07651 93360 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/ - Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4533645 OTS: Polizeipräsidium Freiburg Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
mehr