Sag uns, was los ist:

(ots) /- Emmendingen - Mehrere Sachbeschädigungen an 10 PKWs; Herbolzheim - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Diebstahl; Teningen - Verkehrsunfallflucht; Malterdingen - Betrunkener Radfahrer im Malterdinger Ei Emmendingen - Mehrere Sachbeschädigungen an PKWs In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 3 Uhr wurden in der Talstraße an 10 Fahrzeugen die Spiegel beschädigt. Hinweise zum Täter liegen bislang nicht vor, Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 07641 582 0 entgegen. Herbolzheim - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Diebstahl Zwischen Donnerstag und Samstag wurden an einer ampelgeregelten Baustelle zwischen Bleichheim und Schweighausen an beiden Baustellenampeln die Akkus entwendet. Damit fielen beide Ampeln aus, die nicht einsehbare Kurve war somit nicht abgesichert. Der Dieb der Akkus gefährdete somit alle Verkehrsteilnehmer, die unwissend in den Baustellenbereich eingefahren waren. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Emmendingen, Tel.: 07641 582 0, zu melden. Teningen - Verkehrsunfallflucht Am Samstagvormittag, zwischen 9 und 11 Uhr wurde im Lehmgrubenweg ein ordnungsgemäß parkender Ford Transit im Vorbeifahren gestreift und beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen unter Tel.: 07641 582 0 entgegen. Malterdingen - Betrunkener Radfahrer im Malterdinger Ei Am Samstag gegen 01 Uhr fiel einem Verkehrsteilnehmer ein augenscheinlich betrunkener Radfahrer auf, der mittig auf der Fahrbahn unterwegs sei. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Streife konnten beim 17jährigen Radfahrer eine Atemalkoholkonzentration von 1,09 mg/l festgestellt werden. Dem Radfahrer musste Blut abgenommen werden, die Führerscheinstelle wurde informiert. ak
mehr