Sag uns, was los ist:

Wehr: Radelndes Kind übersteht Zusammenstoß mit Pkw unverletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Ein fahrradfahrendes Kind ist am Mittwochmorgen, 27.11.2019, in Wehr mit einem Pkw zusammengestoßen. Der 13 Jahre alte Junge stürzte in der Folge, blieb aber unverletzt. Gegen 07:30 Uhr war eine 44 Jahre alte Audi-Fahrerin von der Schopfheimer Straße nach links in die Talstraße abgebogen. Dabei übersah sie den Radfahrer, der die Talstraße geradeaus überquerte. Es kam zu einer leichten Kollision. Der Rettungsdienst war vor Ort und untersuchte den gestürzten Radler. Am Fahrrad entstand leichter Sachschaden, am Audi keiner. Der Radler hatte vorbildlich einen weißen Radhelm an, einen neongelben Regenschutz über seinen Rucksack gezogen und das Licht an.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4452911 OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
28. November 2019, 09:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!