Sag uns, was los ist:

Schopfheim: Aus Unachtsamkeit gegen geschlossene Bahnschranke gefahren

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Mit seinem Mercedes war am Donnerstag, 19.09.2019 gegen 16.30 Uhr ein 83 Jahre alter Mann auf der B 317 in Richtung Schopfheim unterwegs. Auf Höhe des Sportplatzes Zell war ein Bahnübergang wegen eines kommenden Zuges geschlossen. Dies übersah der 83-jährige aus Unachtsamkeit und fuhr gegen die Bahnschranke. Dadurch wurde ein Teil der Schrankenpfosten abgerissen. Weiter wurde die Frontscheibe des Mercedes beschädigt. Der Mann blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2300 Euro.

md/ma

Ort
Veröffentlicht
23. September 2019, 10:19
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!