Sag uns, was los ist:

Görwihl: Frau bei Auffahrunfall verletzt - Polizei sucht Zeugen!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Eine Frau hat sich am Freitagmorgen, 05.07.2019, in Görwihl bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Gegen 08:45 Uhr war die 37-jährige mit ihrem Skoda auf der L 155 unterwegs, als sie im Bereich des Marktplatzes zu spät bemerkte, dass zwei vorausfahrende Autos anhalten mussten. Sie fuhr dem Mercedes-Benz einer 42-jährigen Frau ins Heck. Die Skoda-Fahrerin verletzte sich leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ihre mitfahrenden Kinder und die Mercedes-Fahrerin blieben unverletzt. An den Autos wurde ein Schaden von rund 7500 Euro verursacht. Das Verkehrskommissariat Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8963-0) bittet den Fahrer des zweiten Autos, das verkehrsbedingt stoppte, sich zu melden.

Ort
Veröffentlicht
05. Juli 2019, 10:15
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!