Sag uns, was los ist:

Aggressiver Fahrgast beleidigt Zugpersonal und schlägt auf Reisende ein

(ots) /- Ein aggressiver Fahrgast, der in einem Eurocity von Basel auf der Fahrt nach Freiburg randaliert, wurde der Bundespolizei am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr gemeldet. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Mann das Zugpersonal im Bordbistro mehrfach wüst beleidigt und ohne erkennbaren Grund einer Reisenden auf den Rücken geschlagen. Eine zur Unterstützung angeforderte Streife der Landespolizei nahm den 28-jährigen Mazedonier bei Ankunft des Zuges am Freiburger Hauptbahnhof vorläufig fest. Auch im Bundespolizeirevier setzte der alkoholisierte 28-Jährige sein aggressives Verhalten fort, pöbelte die Beamten an und verweigerte jegliche Kooperation.

Ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Körperverletzung wurde eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
09. Juli 2018, 09:04
Autor
Rautenberg Media Redaktion