Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Rollerfahrer leicht verletzt - Frechen

(ots) - Ein 17-Jähriger verlor am Donnerstagvormittag (20. Januar) die Kontrolle über seinen Motorroller, als Polizeibeamte ihn kontrollieren wollten. Er verletzte sich leicht.

Gegen 11.00 Uhr fuhr der Jugendliche auf der Landstraße 277 aus Richtung Kerpen-Horrem in Richtung Frechen. Die Polizeibeamten überholten den Rollerfahrer mit ihrem Streifenwagen und schalteten die Leuchttafel "Bitte folgen" ein. Anschließend hielten sie in ausreichender Entfernung am rechten Fahrbahnrand an und stiegen aus. Als der Jugendliche hinter dem Streifenwagen anhalten wollte, verlor er während des Bremsvorgangsvorgangs auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über den Roller und stürzte. Er rutschte mit dem Mofaroller gegen den Streifenwagen. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Ort
Veröffentlicht
21. Januar 2011, 08:14
Autor