Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

191213-4: Tandem-Pedelec fuhr gegen Ampelmast - Frechen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Donnerstag (12. Dezember) ist im Kreuzungsbereich Hahnstraße/Dürener Straße ein Tandem-Pedelec mit einem älteren Ehepaar gestürzt.

Laut Zeugenangaben war das dreirädrige Tandem mit Elektromotor gegen 17:15 Uhr in Richtung Horrem unterwegs. An der Kreuzung überquerte es an einer Fußgängerfurt die Fahrbahn und stieß frontal gegen einen Ampelmast, wodurch das Tandem auf die Seite kippte. Die 85-jährige Frau, die hinten saß, wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Ihr 88-jähriger Ehemann blieb unverletzt. Er gab gegenüber den Beamten an, unmittelbar vor dem Unfall kurz unaufmerksam gewesen zu sein. (nh)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4468100 OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2019, 10:13
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!