Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

13-14 Jähriger flüchtig - Frechen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Zeugen beobachteten den Jungen am Montag (13. September) in der Fußgängerzone bei einem Raubüberfall auf einen 76-Jährigen. Der Mann wurde nicht verletzt.

Der ältere Mann ging um 13:45 Uhr auf der Antoniterstraße hinter seinem Rollator -im Bereich des Rathauses- in Richtung Johann-Schmitz-Platz. Der Junge stieß ihn von hinten an und versuchte an die Geldbörse in der Hosentasche des Mannes zu gelangen. Das Opfer drehte sich, um den Diebstahl abzuwehren, zur Seite, konnte wegen einer Behinderung jedoch nicht ausreichend Widerstand leisten. Der junge Räuber rannte davon - in Richtung Bäckerei Heinemann. Er wird wie folgt beschrieben: 165 Zentimeter groß, auffallend schlank und insgesamt einem "südländischem Aussehen". Bekleidet war er mit einem schwarzen T-Shirt mit auffallenden grünen Neonstreifen.

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat Kerpen unter Telefon 02233-520.

Ort
Veröffentlicht
13. September 2011, 11:46
Autor
whatsapp shareWhatsApp