Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

121210 - 1459 Frankfurt-Sossenheim: Frau durch Messerstiche schwer verletzt

(ots) - Ein seit längerer Zeit bestehender Beziehungsstreit endete gestern um 11.00 Uhr in der Toni-Sender-Straße damit, dass eine 27 Jahre alte Frau von ihrem getrennt lebenden Ehemann mit mehreren Messerstichen schwer verletzt wurde.

Der 44 Jahre alte Ehemann wollte noch persönliche Gegenstände aus der bisher gemeinsam genutzten Wohnung abholen. In der Wohnung kam es dann zu einem heftigen Streit. Hintergrund war nach ersten Ermittlungen der Vorwurf, die Frau habe einen neuen Liebhaber. Schließlich eskalierte der Streit derart, dass der Mann ein Einhandmesser zog und mehrfach auf Arme und Oberkörper seiner Ehefrau einstach.

Sie erlitt dabei schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Täter begab sich nach der Tat in die Psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses, wo er schließlich festgenommen wurde. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2012, 11:26
Autor