Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
121015 - 1258 Frankfurt-Höchst: Einbrecher festgenommen

(ots) - Keinen guten Tag erwischt hatten drei Einbrecher (36, 40 und 41 Jahre alt), die sich als Objekt ihrer Begierde ausgerechnet einen Dönerladen ausgesucht hatten. Sie wurden nämlich hierbei beobachtet und später von der alarmierten Polizei festgenommen.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatte das Trio heute Morgen, kurz vor 03.00 Uhr, versucht, in einen Dönerladen auf der Königsteiner Straße einzubrechen. Nachdem sie feststellten, dass sie nicht zum Ziel kommen, zogen sie es vor, ein anderes Objekt auszusuchen. Hierbei wurden sie wenig später von den alarmierten Beamten noch in Tatortnähe aufgespürt und festgenommen. Bei ihnen fand sich umfangreiches Aufbruchswerkzeug. Im Rahmen der der Tatortabsuche stellten die Beamten noch fest, dass die Drei offenbar auch versucht hatten, in eine nahegelegene Hähnchenbraterei einzubrechen.

Da die Männer wegen ähnlicher Delikte hinreichend polizeibekannt sind, wurden sie in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert.

Die Ermittlungen dauern an.

(Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Ort
Veröffentlicht
15. Oktober 2012, 09:58