Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

120819 - 1052 Frankfurt-Sindlingen: Festnahmen nach Gartenhüttenbrand

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Samstag, den 18. August 2012, gegen 01.18 Uhr, wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu dem Brand einer Gartenhütte auf dem Gelände eines Kleingartenvereines in der Edenkobener Straße/Neulandstraße gerufen. Im Zuge der sofort durchgeführten Fahndung konnten dann zwei 18-jährige Frankfurter festgenommen werden, die bereits in den Fokus der Ermittlungen im Zusammenhang mit der Brandserie in Sindlingen und Zeilsheim geraten waren.

Im Rahmen der nachfolgenden Vernehmung räumten die Beschuldigten ein, zwischen dem 16. Oktober 2011 und dem 18. Augsut 2012 zwölf Brände in dem vorgenannten Bereich gelegt zu haben. Dabei war ein Sachschaden von zusammen etwa 50.000 EUR entstanden. Entzündet wurden Heuballen, Müllcontainer, landwirtschaftliche Lagerstätten und Kleinkrafträder. Durch Glück und das Können der Feuerwehr kam es nicht zur konkreten Gefährdung von Menschenleben.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Ort
Veröffentlicht
19. August 2012, 10:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!