Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
110921 - 1103 Griesheim: Jugendliche ergaunern BMX-Rad

(ots) - Eine Gruppe von vier jungen Männern bedrohte am gestrigen Abend, gegen 21:05 Uhr, in der Schöffenstraße einen 17-jährigen Jungen und raubte ihm anschließend sein Fahrrad.

Zunächst passten sie den Jungen vor seiner Haustür ab, wobei ihn einer der vier Täter nach einer Zigarette fragte. Dem Wunsch entsprechend schaute der Junge in seiner Tasche nach. Nach Angaben des Jungen, hat ihm der Täter dann plötzlich ein Messer vorgehalten und gefordert ihm das BMX-Rad zu geben. Voller Angst gab der 17-Jährige dem Räuber sein Fahrrad. Dieser zog mit dem Rad die Schöffenstraße entlang in Richtung Norden von dannen. Die drei anderen Täter wiesen den Jungen daraufhin an, die Sache für sich zu behalten und liefen dem ersten Täter hinterher.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarz-weiß-rotes BMX-Rad mit blauem Klebeband an den Griffen. Wert: ca. 200 Euro.

Die vier Täter konnte der 17-Jährige wie folgt beschrieben:

Alle waren ca. 18-20 Jahre alt, ca. 170-175 cm groß, sportlich bekleidet und vermutlich türkisch oder jugoslawischer Herkunft. Der "Haupttäter" trug außerdem ein schwarzes Basecap, einen schwarzen Lederblouson, eine Bluejeans und weiße Nikesneakers.

(Isabell Neumann, Tel. 069-755 82115)

Ort
Veröffentlicht
21. September 2011, 10:41
Autor
Rautenberg Media Redaktion