Sag uns, was los ist:

Haftbefehl wegen Steuerhinterziehung vollstreckt

(ots) /- Bundespolizisten nahmen am Dienstag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann im Frankfurter Stadtgebiet fest.

Gegen 10:40 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen Fußgänger an der Stadtbrücke. Bei der Überprüfung des 24-jährigen Polen stellten die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) im Dezember 2015 einen Haftbefehl gegen ihn erlassen hatte. Der Mann war im Juni 2015 vom Amtsgericht Frankfurt (Oder) wegen Steuerhinterziehung in Tateinheit mit Fahren ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe von 1.500 Euro bzw. 150 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt worden.

Da der 24-Jährige die geforderte Restgeldstrafe von 1.490 Euro nicht begleichen konnte, brachten ihn die Beamten zum Antritt seiner Ersatzfreiheitsstrafe in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

Ort
Veröffentlicht
29. August 2018, 06:25