Sag uns, was los ist:

Bundespolizei stellt in Polen gestohlenes Auto sicher

(ots) - Die Bundespolizei hat Mittwochfrüh an der Bundesautobahn 12 einen gestohlenen 1er BMW 123d Cabriolet sichergestellt. Das Fahrzeug war in Polen entwendet worden.

Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrollierten die Beamten gegen 07:55 Uhr einen mit "Plattfuß" abgestellten und verschlossenen 1er BMW mit polnischen Kennzeichen. Eine Person befand sich zum Zeitpunkt der Kontrolle nicht im beziehungsweise am Fahrzeug.

Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellten die Fahnder fest, dass das mit 204 PS starke "Gefährt" im Schengener-Informations-System durch Polen zur Beweissicherung im Strafverfahren ausgeschrieben war. Eine weitere Abfrage im europäischen Fahrzeug- und Führerscheininformationssystem (EUCARIS) ergab, dass es sich um ein gestohlenes Auto handelt.

Die Beamten stellten den BMW daraufhin sicher. Die weitere Bearbeitung hat zuständigkeitshalber die Landespolizei Brandenburg übernommen.

Ort
Veröffentlicht
31. März 2016, 15:25
Autor