Sag uns, was los ist:

Ladendieb muss noch zwei Jahre absitzen

(ots) - Nachdem Beamte der Bundespolizei am Donnerstag, um 16.45 Uhr, einen 33-jähriger Mann aus Bensheim nach einem Ladendiebstahl im Hauptbahnhof Frankfurt am Main festnahmen, stellte sich heraus, dass der Mann keine unbeschriebenes Blatt ist.

Die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg hatte gegen ihn einen Haftbefehl erlassen, da er wegen Diebstahl noch eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren zu verbüßen hat.

Nach Einleitung eines neuen Ermittlungsverfahrens wegen Diebstahls, ging es für den Mann sofort in die Justizvollzugsanstalt nach Frankfurt-Preungesheim, wo er mit dem Absitzen beginnen durfte.

Ort
Veröffentlicht
01. März 2013, 13:00
Autor