Sag uns, was los ist:

Handydieb festgenommen

(ots) - Im Frankfurter Hauptbahnhof nahmen Beamte der Bundespolizei am Samstagabend, gegen 19 Uhr, einen 30-jährigen Deutschen aus Aßlar fest, der kurz zuvor einer 26-jährigen Frau aus Heidelberg das Smartphone gestohlen hatte.

Als der Mann mit dem Handy über den Querbahnsteig flüchtete, wurde eine Streife auf ihn aufmerksam. Nach einer kurzen Verfolgung konnten ihn die Beamten stellen. Die sichtlich erleichterte Frau bekam noch vor Ort ihr Handy wieder ausgehändigt und der Dieb wurde zur Wache gebracht. Nachdem seine Personalien festgestellt waren und ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet war, stellte sich heraus, dass der Mann in einer Klinik in Herborn untergebracht und von dort als vermisst gemeldet war. Nach Rücksprache mit der Klinik wurde der Mann mit einem Rettungswagen zurück nach Herborn gebracht.

Ort
Veröffentlicht
07. März 2016, 13:00
Autor
Unserort Redaktion