Sag uns, was los ist:

Betrunkener Grabscher im Hauptbahnhof festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Beamte der Bundespolizei nahmen am Sonntagmittag, gegen 14 Uhr, einen 35-jährigen wohnsitzlosen eritreischen Staatsangehörigen fest, der im Frankfurter Hauptbahnhof mehrere weibliche Reisende verbal belästigt und ihnen dann an den Hintern gefasst hatte.

Reisende hatten den Mann dann überwältigt und bis zum Eintreffen einer Streife der Bundespolizei festgehalten. Nachdem er zu Wache gebracht werden konnten, wurde dort bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von 2,4 Promille festgestellt.

Nach Feststellung seiner Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen sexueller Belästigung, durfte er seinen Rausch in einer Zelle ausschalfen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main Pressesprecher Ralf Ströher Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752 E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63987/4462984 OTS: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
09. Dezember 2019, 12:15
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!