Sag uns, was los ist:

181002 - 937 Frankfurt/Germersheim: Dreiste Trickdiebe festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- (em) Gestern (01.10.2018) haben Diebe in Germersheim auf dreiste Art und Weise mehrere hundert Euro sowie ein Schmuckstück erbeutet. Für die mutmaßlichen Täter klickten wenig später in Frankfurt am Main die Handschellen.

Gegen 11.45 Uhr hob der 78-Jährige in einer Bankfiliale in Germersheim mehrere hundert Euro ab. Kaum hatte er die Filiale verlassen, wurde er von einem unbekannten Mann unter einem Vorwand darum gebeten Geld zu wechseln. Hilfsbereit nahm der 78-Jährige sein Portemonnaie hervor. Der Täter stieß leicht dagegen, so dass es zu Boden fiel. Der Unbekannte hob den Geldbeutel daraufhin auf und entnahm im Zuge dessen mehrere hundert Euro sowie einen Ring. Das Opfer bemerkte den Diebstahl erst kurz darauf, so dass die Täter unbehelligt die Flucht antreten konnten.

Ermittlungen führten schließlich nach Frankfurt, wo die mutmaßlichen Täter in einem Hotel untergekommen waren. Dort klickten gegen 00:50 Uhr für die beiden Männer, 19 und 40 Jahre alt, die Handschellen. Morgen werden sie dem Haftrichter vorgeführt.

Es ist nicht auszuschließen, dass die beiden Männer für ähnlich gelagerte Fälle verantwortlich sind. Sie waren gestern mit einem dunklen Audi mit Ausfuhrkennzeichen von Germersheim nach Frankfurt am Main unterwegs. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
02. Oktober 2018, 14:03
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!