Sag uns, was los ist:

160308 - 200 Frankfurt-Innenstadt: Handyraub

(ots) - (ts) Am späten Montagabend, um 22.10 Uhr, ging ein 47-jähriger Mann durch die Gallusanlage und telefonierte dabei. Durch das Telefonat abgelenkt, bemerkte er die zwei Männer, die sich von hinten näherten, nicht. Plötzlich bekam der Fußgänger einen Stoß in den Rücken, sodass er sein Gleichgewicht verlor. Während er versuchte, nicht hinzufallen, entriss ihm einer der Täter das Handy. Anschließend flüchteten beide Täter in Richtung Taunusanlage.

Die Räuber sollen beide dunkel gekleidet und von normaler Statur gewesen sein. Ein Täter soll etwa 175 cm groß, der Andere etwas kleiner gewesen sein.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann oder Zeuge der Tat wurde, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 069/755-51113 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
08. März 2016, 12:45
Autor