Sag uns, was los ist:

160122 - 69 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Tödlicher Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

(ots) - (re) Heute um 08.20 Uhr wurde ein Fußgänger auf der Straße Am Hauptbahnhof von einem Pkw erfasst und verstarb wenig später im Krankenhaus.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge betrat der Fußgänger vom Kaisersack aus kommend die Fahrbahn bei für ihn "Rot" zeigender Fußgängerampel. Der 45 Jahre alte Fahrer eines aus Richtung Baseler Platz kommenden Mercedes ML konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfallopfer handelt es sich um einen 58 Jahre alten Mann aus Seligenstadt.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzu gezogen. Derzeit ist die Fahrbahn in Richtung Messe voll gesperrt.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten, sich mit dem 4. Polizeirevier (Telefon: 069-75510400) in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
22. Januar 2016, 10:04