Sag uns, was los ist:

150518 - 384 Frankfurt - Westend und Bundesautobahn (BAB) 648: Alkoholisierte Autofahrerin widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Einer Streifenbesatzung des 13. Polizeirevieres fiel gegen 00.20 Uhr eine Autofahrerin auf, die ihren Pkw mit stark überhöhter Geschwindigkeit im Bereich der Ludwig-Erhard-Anlage führte. Die 48 Jahre alte Fahrzeugführerin, die sich alleine in dem Pkw befand, missachtete über mehrere hundert Meter die Anhaltesignale der Polizeibeamten und konnte letztlich erst im Auffahrtsbereich zur BAB 648 gestoppt werden. Bei der sich anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,21 Promille. Da sich auf Grund des Messwertes weitere polizeiliche Maßnahmen anschlossen, sollte die Frau aus Wiesbaden mit auf die Dienststelle genommen werden. Diese wehrte sich jedoch dagegen und legte ab da ein aggressives Verhalten an den Tag. Sie riss sich von den Beamten los, schlug und kratze nach diesen und zerriss zu guter Letzt die Hose eines Polizeibeamten bei dem Versuch, sich an diesem festzukrallen und so ihrer Mitnahme zum Revier zu entgehen. Die alkoholisierte Frau wurde nach einer Blutentnahme und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen schließlich nach Hause entlassen.

Ort
Veröffentlicht
18. Mai 2015, 10:37
Autor
whatsapp shareWhatsApp