Sag uns, was los ist:

150115 - 27 Ostend: Verkehrsunfall auf Ratswegbrücke - Zeugen gesucht.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen kam es im morgendlichen Berufsverkehr nach einem Verkehrsunfall um 06.15 Uhr auf der Ratswegbrücke mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Ein aus Richtung Ratswegkreisel kommender Mercedes C 180 stieß frontal mit einem aus Richtung Eissporthalle kommenden Mercedes C 200 zusammen.

Die Fahrzeuge schleuderten dann gegen einen Opel und einen Mazda.

Der 44 Jahre alte Fahrer des C 200 wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam nach ersten Erkenntnissen dennoch glimpflich davon und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Lediglich Schürfwunden erlitt der 47 Jahre alte Fahrer des C 180.

Die Fahrer des Opel und des Mazda wurden ebenfalls zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Sie erlitten leichte Verletzungen.

Die Ratswegbrücke musste für die umfangreichen Bergungsarbeiten bis 08.30 Uhr komplett gesperrt werden.

Warum die beiden Mercedes frontal kollidierten ist noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Sie werden gebeten sich mit dem 5. Polizeirevier (Tel. 069 / 755-10500) in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
15. Januar 2015, 10:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp