Sag uns, was los ist:

120309 - 314 Bahnhofsviertel: Auto angezündet

(ots) - Unbekannte haben heute Nacht gegen 01:30 Uhr den Ford einer 25-jährigen Frau in der Weserstraße angezündet und dadurch einen Sachschaden von 400 Euro angerichtet.

Die Besitzerin des Fahrzeugs befand sich zu der Zeit in einem Hotel in der Weserstraße. Der Nachtportier hatte den Brand bemerkt und sofort mit einem Feuerlöscher gelöscht. Trotzdem sind Teile des hinteren Kotflügels in Mitleidenschaft gezogen worden. Bereits wenige Tage zuvor war die Motorhaube des Autos von Unbekannten zerkratzt worden.

Hinweise zum möglichen Tatzusammenhang und Täter liegen derzeit nicht vor.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Ort
Veröffentlicht
09. März 2012, 10:29
Autor