Sag uns, was los ist:

110706 - 811 Niederursel: Rentner bei Angriff an der Wohnungstür schwer verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ein 89 Jahre alter Rentner wurde heute Mittag um 11.50 Uhr im Weißkirchener Weg 43 an der Tür seiner Wohnung von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, war der Mann an seiner Wohnungstür im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses von dem Täter zunächst niedergeschlagen und dann am Boden liegend mit einem spitzen Gegenstand in den Hals gestochen worden. Das Opfer hatte die Wohnungstür geöffnet, nachdem der Täter an der Wohnungstüre geklingelt hatte.

Der schwer verletzte Rentner wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen umgehend in eine Frankfurter Klinik verbracht.

Die Hintergründe der Tat sind bislang noch völlig unklar.

Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot, auch mit Unterstützung durch einen Polizeihubschrauber, nach einem männlichen Täter, etwa 25 bis 30 Jahre alt, bekleidet mit dunkler Kleidung, dunklem Kapuzenpulli und hellen Sportschuhen. Der Täter trug bei Tatausführung eine Maske.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069-755 53111 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(Alexander Kießling, Tel. 069-755 82114)

Ort
Veröffentlicht
06. Juli 2011, 13:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp