Sag uns, was los ist:

110130 - 127 Innenstadt: Automarder festgenommen

(ots) - Der guten Nase einer Zivilstreife des 1. Reviers ist die Festnahme eines hinreichend polizeibekannten Automarders (46) auf frischer Tat zu verdanken. Den Beamten war der Verdächtige im Bereich des Opernplatzes aufgefallen, als er in einen Innenhof ging, in dem sich Parkplätze für Dauerparker befinden. Hier überraschten sie ihn dann dabei, wie er gerade den Kofferraum eines dort abgestellten Pkw mit einem Schraubendreher aufbrechen wollte und nahmen ihn vorübergehend fest. Der Schaden an dem Pkw (Mercedes Cabriolet) beträgt etwa 250.- Euro. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder auf feien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen hinsichtlich weiterer begangener Straftaten dauern an.

(Manfred Vonhausen/069-75582113)

Ort
Veröffentlicht
30. Januar 2011, 10:29
Autor