Sag uns, was los ist:

100311 - 328 Frankfurt-Ostend: Motor eines Lkw in Brand geraten

(ots) - Rund 20.000 EUR Sachschaden entstand in den

gestrigen Nachmittagsstunden beim Brand eines Lkw im Frankfurter

Ostend.

Der Fahrer des Lkw war gegen 15.45 Uhr von Bad Vilbel kommend auf

das Gelände einer Firma im Ostend gefahren und gerade mit

Ladearbeiten beschäftigt, als er Qualm sah, der aus dem Motorraum des

Lkw dran. Die alarmierte Feuerwehr löschte rasch den Brand.

Über die Ursache des Feuers liegen noch keine Erkenntnisse vor.

(Karlheinz Wagner, 069-75582115)

Ort
Veröffentlicht
11. März 2010, 11:06
Autor