Sag uns, was los ist:

100226 - 0262 Frankfurt-Gutleutviertel: Raub in Kiosk

(ots) - Am Donnerstag, den 25. Februar 2010, gegen 16.10

Uhr, betrat ein zunächst unbekannter Täter einen Kiosk in der

Gutleutstraße.

Dort nahm er eine Packung Zigaretten an sich und sagte zu der

Geschädigten, "Ruf die Polizei und ich töte dich!".

Danach verließ der Täter den Kiosk, begab sich zu einer Straßenbahn

und fuhr in Richtung Griesheim davon. Von der Drohung unbeeindruckt

rief die Geschädigte sofort die Polizei, der es gelang, an der

Haltestelle "Waldschulstraße" einen 27-jährigen Tatverdächtigen

festzunehmen. Bei dem Frankfurter konnten eine Schachtel Zigaretten

und ein Feuerzeug sichergestellt werden. Er wurde nach Durchführung

der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

(Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Ort
Veröffentlicht
26. Februar 2010, 11:41
Autor