Sag uns, was los ist:

110603 - 677 Rödelheim: Häusliche Auseinandersetzung endet mit verletztem Ehemann

(ots) - Ein 45 Jahre alter Mann aus Frankfurt wurde am gestrigen Donnerstag um 11.45 Uhr an einer Bushaltestelle in der Rödelheimer Landstraße von einer Revierstreife stark blutend an Kopf und linker Hand angetroffen.

Der Mann musste von einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden.

Wie die Ermittlungen ergaben war der Mann vermutlich im Rahmen eines häuslichen Streites mit seiner 29-jährigen Frau von dieser mit einer Schere am Kopf und an der linken Hand verletzt worden. In der Küche und im Wohnzimmer fanden die Beamten deutliche Spuren einer tätlichen Auseinandersetzung. Die Frau wurde zur Klärung des Sachverhaltes vorläufig festgenommen. Zu den genauen Hintergründen wollten die beiden, die aus Bangladesch stammen, bislang keine Angaben machen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

(Alexander Kießling, Tel. 069-755 82114)

Ort
Veröffentlicht
03. Juni 2011, 09:32
Autor
Unserort Redaktion