Sag uns, was los ist:

Frankenthal - Fahrradmarkt in auf Frankenthaler Rathausplatz

(ots) /-

Bei sonnigem Wetter eröffnete am Samstagmorgen der Frankenthaler Fahrradmarkt auf dem Rathausplatz. Organisiert wurde der Markt durch die Stadt Frankenthal sowie dem ADFC Kreisverband Frankenthal e.V., unterstützt wurde durch die Polizeiinspektion Frankenthal und der Verkehrswacht Frankenthal Pfalz e.V.

Neben den vielfältigen Kaufs- und Verkaufsmöglichkeiten, informierten sich ungefähr 200 Besucher unter anderem über die Verkehrssicherheit und den Diebstahlschutz rund um das Thema Fahrrad. Zusätzlich gab es die Möglichkeit sein Fahrrad vor Ort registrieren und sich über Schlösser und anderes Fahrradzubehör beraten zu lassen. Auch auf die Sicherheit der kleinen Radfahrer wurde ein besonderes Augenmerk gelegt. So gab es eine Rundfahrt unter dem Motto "Kinder als Radfahrer in FT", bei welcher an allen Unfallhäufungsstellen Gefahren aufgezeigt, erklärt und gemeinsam Vermeidungsstrategien erarbeitet wurden.

Ein wichtiger Bestandteil der Beratungspunkte bezog sich auch in diesem Jahr wieder auf die richtige Helmauswahl. Jeder dritte Verletzte im Frankenthaler Straßenverkehr ist ein Radfahrer. Bei den Schwerverletzten sind es sogar mehr als 40%. In den letzten Jahren waren ein Drittel aller verletzten Unfallbeteiligten in Frankenthal, Fahrradfahrer. Rund 80% der schweren Kopfverletzungen beim Radfahren könnten sich durch das Tragen eines Helms vermeiden lassen.

Die Polizei empfiehlt daher immer mit Fahrradhelm zu fahren. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie unter www.ich-trag-helm.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Ort
Veröffentlicht
15. April 2018, 06:16
Autor