Sag uns, was los ist:

Brensbach-Wersau: Hund vertreibt Einbrecher/ Zeugen gesucht

(ots) - Weil der Hund der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Kirchbachstraße angeschlagen hat, suchten Einbrecher am Donnerstagmorgen (14.2.) ihr Heil in der Flucht. Die bislang Unbekannten hatten gegen 8 Uhr an der Haustür gehebelt, worauf der wachsame Vierbeiner zu bellen begann. Als die Wohnungsinhaberin nachschaute, stellte sie die frischen Hebelspuren an der Haustür fest. Die Ganoven waren allerdings schon verschwunden. Möglicherweise sind sie bei der Flucht jemanden aufgefallen. Die Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei in Höchst unter der Rufnummer 06163/ 941-0 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
14. Februar 2013, 13:51
Autor