Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Flintbek / Kreis RD-ECK - Großer Rettungseinsatz an der Gemeinschaftsschule

(ots) - 140226-1-pdnms Großer Rettungseinsatz an der Gemeinschaftsschule in Flintbek

Flintbek / Kreis RD-ECK. Mehrere Rettungswagen, Notärzte, der Leitende Notarzt, ein Rettungshubschrauber und mehrere Funkstreifenwagenbesatzungen wurden heute Früh (26.02.14, 11.15 Uhr) zur Gemeinschaftsschule in Flintbek gerufen, da es dort möglicherweise zu einer Salmonellenvergiftung gekommen war. Obwohl Kinder aus verschiedenen Schulklassen einen in der Schule hergestellten und ausgegebenen Pudding genossen, klagten zunächst sieben Kinder einer 4. Klasse über Bauchweh und Unwohlsein. Schließlich wurden elf Kinder verschiedener Klassen mit Rettungswagen vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht; die Eltern wurden über die Schule informiert. Ob der Pudding ursächlich war für das Unwohlsein, das ist noch unklar. Die Kreisgesundheitsbehörde hat Mitarbeiter an die Schule entsandt, um Proben zu nehmen. Die Ergebnisse stehen noch aus. Nach dem Großeinsatz lief der Unterricht an der Schule zumindest in den Klassen weiter, die nicht betroffen sind. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Sönke Hinrichs

Ort
Veröffentlicht
26. Februar 2014, 13:49
Autor