Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fußgängerin vom PKW erfasst- Fahrerin beging Unfallflucht

(ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am 25.05.2011 gegen 18:35 Uhr in Flensburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 61 jährige Fußgängerin verletzt wurde. Die Fußgängerin ging zu dieser Zeit auf dem Gehweg den Südergraben hoch. Vom Parkplatz der Hypo-Vereinsbank wollte eine Frau mit ihrem PKW auf den Südergraben einbiegen. Sie musste aber einige Fahrzeuge abwarten, die die Strasse herunterfuhren. Die 61 jährige ging vor dem PKW vorbei, als die Frau plötzlich anfuhr und die Fußgängerin mit der linken Frontseite erfasste. Dabei erlitt die Frau Prellungen am Oberschenkel und eine Zerrung an der Hüfte. Die Fahrerin hielt sich kurz an, entschuldigte sich und fuhr dann weg. Sie wird beschrieben als ca. 47-53 Jahre alt, mit halblangen blonden Haaren. Sie trug eine Brille mit Goldrand. Das Fahrzeug war dunkel. Das Polizeibezirksrevier, Tel. 0461/484-0, sucht Zeugen, die den Unfall gesehen haben und bittet die PKW-Fahrerin, sich zu melden.

Ort
Veröffentlicht
30. Mai 2011, 09:13
Autor