Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Flensburg: Sexualstraftat an der Sankt-Jürgen-Treppe hat nicht stattgefunden

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Die Sexualstraftat, die sich am 17. Juli im Bereich der Flensburger Sankt-Jürgen-Treppe ereignet haben soll, hat nicht stattgefunden. Die 22-jährige Frau, die die vermeintliche Tat angezeigt hatte, räumte während der Ermittlungen ein, dass der Übergriff vorgetäuscht war.

Die Motivlage der Frau lässt sich auf ihren momentanen psychischen Gesundheitszustand zurückführen. Sie ist mittlerweile in ärztlicher Behandlung.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Vortäuschen einer Straftat eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
26. Juli 2019, 06:25
Autor
whatsapp shareWhatsApp