Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Einbruch in Kiosk aufgeklärt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am vergangenen Wochenende wurde in den Kiosk in

der Beethovenstraße eingebrochen. Unbekannte warfen einen

Fahrradständer in die Scheibe und stahlen diverse Schachteln

Zigaretten und alkoholische Getränke.

Hinweise aus der Bevölkerung führten die Ermittler der

Kriminalpolizei Flensburg sehr schnell zu einem 16 jährigen

Flensburger, der in der Schule und im Freundeskreis das Diebesgut

verkauft hatte.

Ein vom Amtsgericht Flensburg ausgestellter Durchsuchungsbeschluss

führte zu den ersten Sachbeweisen; die Beamten fanden in seinem

Zimmer noch Zigarettenschachteln und Alkoholflaschen aus dem

Einbruch.

Der Jugendliche gestand anschließend die Tat und gab an, den Einbruch

mit zwei 15 jährigen Bekannten begangen zu haben.

Das meiste Diebesgut haben die Drei in ihrem Freundes- und

Bekanntenkreis verkauft. Die Zigaretten wurden zum Teil einzeln an

Mitschüler zu überhöhten Preisen verkauft.

Das aufgefundene Diebesgut wurde sichergestellt. Die Jugendlichen

müssen sich jetzt in einem Jugendstrafverfahren verantworten.

Ort
Veröffentlicht
29. Januar 2010, 12:11
Autor
whatsapp shareWhatsApp