Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
130201.1 Flensburg: Schwerer Raub auf Tankstelle

(ots) - Donnerstagabend um 22 Uhr betrat ein bisher unbekannter Mann die HEM-Tankstelle im Schottweg. Dort bedrohte er den 21-jährigen Kassierer mit einer Schusswaffe und fordert die Herausgabe des Geldes. Unter dem Eindruck der Bedrohung händigte ihm der Angestellte einen vierstelligen Betrag aus, anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Friedheim. Der Unbekannte wird als ca. 25 Jahre, klein, südländisch, dunkel gekleidet und mit einem Schal vermummt beschrieben. Er habe Englisch gesprochen. Wer Angaben zu dem Mann machen kann oder Zeuge des Raubes gewesen ist, wird gebeten, sich mit der Polizei Flensburg unter der Rufnummer 0461-484-0 in Verbindung zu setzen.

Für die Polizeidirektion Flensbur

Jürgen Börner

Ort
Veröffentlicht
01. Februar 2013, 09:11