Sag uns, was los ist:

Mehr Solidarität! Mehr Europa! # Martin Schulz, ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments und seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages, kommt zu einem Gesprächsabend über Europa nach Lübeck. Gemeinsam mit dem Europakandidaten der SPD für Schleswig-Holstein, Enrico Kreft, möchte Martin Schulz unter dem Motto "Mehr Solidarität! Mehr Europa!" mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von der Lübecker Bundestagsabgeordneten Gabriele Hiller-Ohm. Wer kommen möchte, ist herzlich eingeladen: Mehr Solidarität! Mehr Europa! Gesprächsabend zur Europawahl Montag, 29.04.2019 um 19 Uhr im Café Ulrich's Schüsselbuden 6-8, 23552 Lübeck Wir freuen uns über eine Anmeldung per E-Mail an info@spd-luebeck.de Einlass ist um 18:30 Uhr. Martin Schulz ist einer der profiliertesten Europakenner und ein großer Verfechter des Europäischen Gedankens. Auch nach seinem Abschied vom Europäischen Parlament kämpft er unablässig für ein starkes und geeintes Europa. Die Zerreißprobe um den Brexit in Großbritannien, die "Fridays for Future"-Demonstrationen von jungen Leuten für mehr Klimaschutz und die Debatten über Uploadfilter und Urheberrechte zeigen, wie sehr Europa gerade auch junge Menschen derzeit bewegt und wie wichtig der Austausch dazu ist. Wir freuen uns, dass Martin Schulz unsere Einladung zu einem Gesprächsabend angenommen hat und gemeinsam mit Enrico Kreft für eine Diskussion zur Verfügung steht. (Quelle: Hller-Ohm) www.unserort.de/Luebeck
mehr