Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfälle - Betrug - Containeraufbruch

(ots) /- Trickdiebstahl - ZEUGENAUFRUF

Beim Ausparken aus dem Parkhaus Pomologie hat ein bislang unbekannter Mann eine 80-jährige Dame am Mittwochmittag gegen 12:40 Uhr angesprochen und machte sie auf einen angeblichen technischen Mangel an ihrem Fahrzeug aufmerksam. Hierbei zeigte er auf ihr linkes Vorderrad. Der Täter sprach sie im gebrochenen deutsch an und forderte die Dame auf, drei Bremsversuche durchzuführen. Die Unsicherheit als auch die Aufregung der Dame nutzte der Unbekannte aus und entwendete ihre rote Kunstledertasche in welcher sich das Bargeld und sowie sämtliche Ausweisdokumente als auch EC- und Versicherungskarten befand. Der Unbekannte wird wie folgte beschrieben: Männliche Person, 50-55 Jahre alt, braun/bräunliche Hautfarbe, gepflegt gekleidet. Das Polizeirevier Reutlingen hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Reutlingen unter 07121/942-3333 entgegen.

Römerstein (RT) - Unfall beim Überholen - Widersprüchliche Aussagen

Bei einem Überholvorgang auf der B 28 zwischen Böhringen und Zainingen hat sich am Mittwoch gegen 13:12 Uhr zwischen zwei Fahrzeugen ein Unfall im Begegnungsverkehr ereignet. Beide Verkehrsteilnehmer schilderten verschiedene Unfallhergänge. Hiernach fuhren ein 52-jähriger Mercedes Fahrer und eine 25-jährige Audi Fahrerin hinter einem Kraftomnibus her. Beide entschlossen sich den Bus zu überholen. Ob sich die Fahrzeuge bereits während des Überholvorgangs oder nach dem Wiedereinscheren touchiert hatten, bleibt bislang unklar. Zum Unfallhergang werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Angaben machen können. Hierzu wird gebeten, sich beim Polizeirevier Metzingen unter 07123 9240 zu melden. An beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe mehreren tausend Euro.

Pfullingen (RT) - Unfall beim Ausparken und anschließend geflüchtet - ZEUGENAUFRUF

Ein bislang unbekannter Pkw-Lenker fuhr am Mittwoch gegen 17:00 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz in Pfullingen beim rückwärts Ausparken gegen den ordnungsgemäß abgestellten Pkw einer 41-jährigen Frau aus Aichelberg. Nach dem Anstoß parkte der Verursacher wieder vorwärts in seine Parklücke ein, stieg aus und schaute sich lediglich sein Fahrzeug an. Danach stieg er wieder ein und entfernte sich schließlich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallhergang konnte durch den Zeugen beobachtet werden. Ermittlungen hierzu dauern noch an. Der Sachschaden dürfte mehrere hundert Euro betragen. Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Pfullingen unter 07121/99180.

Esslingen (ES) - Auffahrunfall - Airbag löste aus.

Am frühen Mittwochabend gegen 20:00 Uhr ist ein 90-jähriger Mercedes-Fahrer gegen einen geparkten VW geprallt und hat sich dabei leicht verletzt. Der Zusammenstoß mit dem geparkten Touran war so heftig, dass der Airbag auslöste und den älteren Herren verletzte. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Mercedes musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Neuffen (ES) - Motorradfahrer in Leitplanke - BMW flüchtig - ZEUGENAUFRAUF

Zu einer Verkehrsunfallflucht ist es am Mittwochabend gegen 18:45 Uhr auf der Neuffener Steige bergauf gekommen, als ein schwarzer BMW der 5er Reihe dem Motorradfahrer mehrfach dicht aufgefahren war. Der verunfallte Motorradfahrer gab an, dass ihm der BMW bei höherer Geschwindigkeit so dicht aufgefahren sei, dass er in einer Kurve die Kontrolle verlor und in die Leitplanke rutschte. Glücklicherweise wurde der Motorradfahrer nicht verletzt, wobei das Motorrad durch die Feuerwehr unter der Leitplanke befreit werden musste. Obwohl der BMW-Fahrer den Fall des Rollers hätte wahrnehmen müssen, setzte er seine Fahrt in Richtung Hülben fort. Die Polizei in Nürtingen sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Fahrer machen können, oder denen der BMW zur o.a. Uhrzeit bereits aufgefallen sein könnte. Der Fahrer wird als ca. 30-35 Jahre beschrieben und er trug zum Zeitpunkt des Unfalls eine Sonnenbrille. Beim Kennzeichen wurde die Ortskennung ES (Esslingen) erkannt. Zeugen können sich jederzeit beim Polizeirevier Nürtingen unter 07022 9224 0 melden.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit.

Deizisau (ES) - Unfall mit dem E-Bike - Senior verletzt

Am Mittwochnachmittag gegen 16:50 Uhr ist ein 73-jähriger Mann mit seinem E-Bike in einen Unfall verwickelt worden und hat sich dabei leicht verletzt. Der Senior befuhr die K121 von Plochingen in Richtung Wernau und beabsichtigte auf gerader Strecke sein E-Bike zu wenden. Dabei übersah er einen in gleicher Richtung fahrenden Golf. Der Radfahrer wurde mittig der Fahrbahn vom Golf erfasst und auf die Straße geschleudert. Dabei zog sich der ältere Herr eine Kopfverletzung zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Das E-Bike war nicht mehr fahrbereit und es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000 Euro. Der 40-jährige Fahrer des Golf blieb unverletzt.

Filderstadt (ES) - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Donnerstagmorgen gegen 08:12 Uhr ist ein 66-jähriger Fahrer eines Klein-LKW auf das Heck eines Jeeps einer 56-jährigen Frau gefahren und hat sie dabei verletzt. Der Verkehrsunfall ereignete sich in der Echterdinger Straße/Nord-West-Umfahrung in Filderstadt-Bernhausen. Beide Fahrzeuglenker fuhren die Echterdinger Straße ortsauswärts und beabsichtigten nach rechts in die Nord-West-Umfahrung abzubiegen. Während die Frau den bevorrechtigten Verkehr vorbeifahren ließ, bemerkte der Mann mit seinem LKW die Situation zu spät und fuhr so heftig auf, dass die Frau vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Sachschaden geht an die zehntausend Euro.

Rottenburg-Seebronn (TÜ) - Baumaschinen bei Einbruch entwendet

In der Nacht zum Donnerstag sind unbekannte Täter in einen Gerätecontainer auf einer Baustelle zwischen Seebronn und Bondorf eingestiegen und haben hochwertige Maschinen entwendet. Obwohl die Zugangstür zum Gerätecontainer zur Nachtzeit zusätzlich mit einem 500 Kg schweren Müllcontainer vor der Tür gesichert wird, konnten sich die Täter Zugang verschaffen, indem sie diesen fortschoben und anschließend die Tür aus dem Rahmen hebelten. Täterhinweise liegen bislang noch nicht vor. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300,-- Euro. Der Wert der Maschinen geht in die tausende Euro.

Ort
Veröffentlicht
27. September 2018, 10:22
Autor